Anrufen

Anfrage

Servicebar rechts Button AnfrageAnfrage

Angebote

Goldener Herbst 7=6

7 Tage zum Preis von 6
Zeitraum: 26.09. – 28.11.2020
Preis: ab 414,00 €

Vorweihnachtszeit 7=6

7 Tage zum Preis von 6
Zeitraum: 28.11. – 18.12.2020
Preis: ab 438,00 €

Skipass um den halben Preis

ab 4 Tage Übernachtungen
Zeitraum: 05.12. – 23.12.2020

Weihnachten 7=6

7 Tage zum Preis von 6
Zeitraum: 19.12. – 26.12.2020
Preis: ab 618,00 €

Genusswinter 7=6

7 Tage zum Preis von 6
Zeitraum: 09.01. – 22.01.2021
Preis: ab 438,00 €

Geniesserwinter – Super Sun 7=6

7 Tage zum Preis von 6
Zeitraum: 06.03. – 26.03.2021
Preis: ab 438,00 €

Osterzeit – Happy Sun

7 Tage Unterkunft
Zeitraum: 27.03. – 18.04.2021
Preis: ab 532,00 €

Bergfrühling 7=6

7 Tage zum Preis von 6
Zeitraum: 17.04. – 11.06.2021
Preis: ab 432,00 €

trend media

Wandern im Ahrntal ist für alle ein besonderer Genuss

Entscheiden Sie sich, Ihren Wanderurlaub in St. Johann im Ahrntal zu verbringen, so erwartet Sie hier ein ausgedehntes Wegenetz, das allen Ansprüchen gerecht wird. Egal ob Sie es lieber gemütlich oder sportlich mögen, ob Sie nur zu zweit oder mit dem Kinderwagen unterwegs sind, ob Sie lieber Bergwanderungen oder Seenwanderungen bevorzugen: Die Wanderferien im Ahrntal und den Zillertaler Alpen haben einiges zu bieten.

Jetzt kostenlos & unverbindlich anfragen!

Ein Wanderurlaub in den Alpen wird Ihnen Spass machen

Direkt von St. Johann aus führen Sie die Ahrntaler Sonnenwege durch die Landschaft. Die zu den Themenwegen gehörenden Routen sollen Ihnen dabei helfen, die Region besser kennenzulernen, denn wie Johann Wolfgang von Goethe schon sagte: „Nur wo du zu Fuß warst, bist du wirklich gewesen“. Schöne Beispiele der Sonnenwege sind die Almenrunde, auf der Sie typische Speisen der Region kosten, oder der Hexensteig, auf dem vor allem Kinder viel erleben und lernen können. Wer zur Besinnung kommen möchte, Ruhe und Inspiration sucht, ist auf dem hochalpinen Ahrntaler Jakobsweg gut aufgehoben. Auf diesem Weg wandern Sie die St. Jakobs-Kirchen ab, die die Stationen entlang des Jakobswegs markieren. Begeistern Sie sich fürs Almwandern, ist die geführte Wanderung Almlandschaft zu empfehlen. Auf der Route, die an der Talstation Klausberg beginnt und endet, durchqueren Sie den schönen Lärchenwald, erkunden Flora und Fauna und genießen die Schönheit der Almen.

Hochtouren durch die Zillertaler Alpen

Mögen Sie es lieber anspruchsvoller und wünschen Sie sich, eine Bergtour zu unternehmen, so haben Sie im Wanderurlaub in den Alpen auch hierzu mehr als nur eine Gelegenheit. Das Bergerlebnis Klockerkarkopf, eine geführte Wanderung vorbei an der Kehrer und Lahner Alm, bietet Ihnen die Gelegenheit, den Klockerkarkopf zu erklimmen, welcher den vermeintlich nördlichsten Punkt Italiens bildet. Diese Route erfordert Erfahrung, Trittsicherheit, Kondition und eine gute Ausrüstung. Ebenfalls für erfahrene Bergwanderer geeignet ist der Kellerbauerweg von der Bergstation des Sessellifts Sonnklar am Speikboden aus. Beim Prettauer Höhenweg handelt es sich um eine mittelschwere Route, die vor allem durch die prächtige Aussicht auf das Gebirgspanorama besticht.

Wanderrouten

Bizathütte

Ausgangspunkt: St. Johann – Mühlegg/Hotel Gallhaus

Tourenverlauf:
Ab Mühlegg (Hotel Gallhaus) folgt man der Straße, Weg Nr. 18, bis zu den Holzerhöfen, links auf Feldweg weiter zur Bizathütte

Tauernweg und Lausitzerweg

Tourenverlauf:
Ab Kasern taleinwärts der Straße folgend, vorbei an der Jausenstation Prastmann – Talschlusshütte – Adleralm bis zur Abzweigung Tauernweg (Nr. 14). Wir steigen den Tauernweg hinauf bis zur Kreuzung mit dem Lausitzer Weg auf 2490 m. Dort horizontal talauswärts in ständigem Auf und Ab dem Lausitzer Weg folgend (Nr. 13). Beim Sauwipfel beginnt das schönste Teilstück des Weges bis zu dessen Ende am Hundskehljoch (2559 m) Der Abstieg erfolgt über Weg Nr. 16 vorbei am Paulus-Stöckl und hinunter zu den Samhütten über das Peteregg nach St. Peter zur Dorfkirche. Weiter über die Straße nach St. Peter.

Naturpark Rieserferner-Ahrn: Ahornach – Schlafhäuser – Pojenalmen – Klaussee – Steinhaus

Tourenverlauf:
Von Ahornach (1335 m) ausgehend, suchen wir die Markierungen 10 und 10 B bis zu den „Schlafhäusern“ (2012 m) und folgen dann dem Durreck-Höhenweg 33 A auf das „Ahornacher Jöchl“ (2281 m). Eine imposante Kulisse fordert zum Verweilen auf: Das gewaltige Gebirgsmassiv des Durreck und des Großen Moosstock sowie die steilen Felswände des Schneebigen Nock bis zur Windschar- und Wasserfallspitze grenzen den östlichen Horizont ab, im Süden öffnet sich das Tauferer Tal und gibt den Blick frei bis zu den fernen Gipfeln der Dolomiten und der Gruppachgruppe im Westen. Der Weg führt nun leicht fallend in die breite Mulde der Pojenalmen (2124 m). Der Aufstieg über die Markierung 33 zum Obersteiner Holm (2395 m) lohnt die Mühe. Der Ausblick auf die gesamte Gebirgskette der Zillertaler Alpen mit ihren vielen Dreitausendern ist atemberaubend. Der Höhenweg führt dann über den Pojenkamm zum Klaussee (2162 m), dem schönsten Bergsee der Durreckgruppe. Auf diesem Weg kann man in circa zwanzig Minuten auch den Gipfel des Rauchkofel (2617 m) erreichen. Der Wanderweg 33 führt sodann vorbei an der Speckalm (1734 m) und dem Restaurant Klausberg (1608 m) hinunter nach Steinhaus (1049 m).

Luttach – Jausenstation Daimerhütte

Tourenverlauf:
Der Weg Nr. 23 beginnt neben dem Parkplatz des ehemaligen Hallenbades und führt über den Groß- und Kleinstahlhof durch das Rotbachtal zur Daimerhütte

Goldener Herbst 7=6

7 Tage zum Preis von 6
Zeitraum: 26.09. – 28.11.2020
Preis: ab 414,00 €

Vorweihnachtszeit 7=6

7 Tage zum Preis von 6
Zeitraum: 28.11. – 18.12.2020
Preis: ab 438,00 €

Skipass um den halben Preis

ab 4 Tage Übernachtungen
Zeitraum: 05.12. – 23.12.2020

Weihnachten 7=6

7 Tage zum Preis von 6
Zeitraum: 19.12. – 26.12.2020
Preis: ab 618,00 €

Genusswinter 7=6

7 Tage zum Preis von 6
Zeitraum: 09.01. – 22.01.2021
Preis: ab 438,00 €

Geniesserwinter – Super Sun 7=6

7 Tage zum Preis von 6
Zeitraum: 06.03. – 26.03.2021
Preis: ab 438,00 €

Osterzeit – Happy Sun

7 Tage Unterkunft
Zeitraum: 27.03. – 18.04.2021
Preis: ab 532,00 €

Bergfrühling 7=6

7 Tage zum Preis von 6
Zeitraum: 17.04. – 11.06.2021
Preis: ab 432,00 €

Footer – Anfragebox on scroll